Unsere Sprechzeiten sind:

Mo und Mi 8-12Uhr 14-18Uhr
Di und Do 8-12Uhr 15-19Uhr
Fr 8-12Uhr

Tel. 071 81 / 8 66 66 
info(at)zahnmedizin-in-urbach.de
Termine nach Vereinbarung

ZAHNUNFALL hier klicken

Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis
Zahnarzt Dr. Benjamin Klink &
Zahnärztin Maliha Klink

Lortzingstr. 7
73660 Urbach (bei Schorndorf)

 

Notfalldienst:

Unter der Woche
abends und nachts:

Katharinenhospital Stuttgart
Tel. 0711 27833368

Am Wochenende und an
Feier- bzw. Brückentagen:

Von 08.00 Uhr bis 08.00 Uhr
des Folgetages:
Infotelefon: 0711 7877744

Sie befinden sich hier: Leistungen > Parodontologie (Parodontose)

Parodontologie:

Erkrankungen des Zahnhalteapparates (Parodontitis) sind ein weit verbreitetes Problem.
Wissenschaftliche Studien belegen, dass ca. 80% aller Deutschen (auch Jugendliche)
an verschiedensten Formen der Parodontitis leiden. 

Dieser Tatsache tragen wir als Zahnärzte Rechnung, indem wir unseren Patienten eine umfassende parodontologische Diagnostik und schonende Therapien auf hohem Niveau anbieten.

Das Spektrum reicht von der konservativen bis hin zur chirurgischen Parodontitistherapie,
die manchmal auch antibiotisch begleitet werden müssen. Auch der Einsatz eines Lasers (photodynamische Therapie) unterstützt die Behandlung der Parodontitis (Parodontose) und kann in bestimmten Fällen als Alternative zur Antibiotikagabe eingesetzt werden. Zur Risikofrüherkennung steht Ihnen in unserer Praxis in Urbach bei Schorndorf ein Schnelltest zu Verfügung, der Ihnen ermöglicht herauszufinden, ob Sie ein erhöhtes Parodontitisrisiko haben. Auf diese Weise können wir auch schon vor dem bestehen einer manifesten Parodontitis unser Therapiekonzept speziell auf Sie anpassen.

Ziel des Parodontitiskonzepts in unserer Zahnarztpraxis ist es dem Immunsystem unter die Arme zu greifen, die Bakterienfilme zu beseitigen und somit den fortschreitenden Knochenverlust bzw. die Entzündung im Zahnhalteapparat zu stoppen um betroffene Zähne lange zu erhalten.

Wichtig hierbei ist, dass ein Fortschreiten der Parodontose nur bei Teilnahme an unseren in der Zahnarztpraxis regelmäßigen parodontalen Recalls vermindert werden kann.